Seiten

Sonntag, 11. Januar 2009

Bratapfel

Ich bin wirklich kein Freund von warmem Obst.
Pfirsiche oder Ananas in Currysoße - nein Danke.
Rosinen in Eierpfannkuchen - neeeeeeee.
Deshalb habe ich mit einem Bratapfel zwar Gemütlichkeit und Duft verbunden, aber rangetraut....
Dann habe ich mir in der Bloggerwelt den Mund wässrig machen lassen und jetzt bin ich süchtig.


Dieser war gefüllt mit Marzipan und Rumrosinen, besteckt mit Mandeln und hat dann einen Schuß Grenadine bekommen. Dazu gab es Vanillesoße.
Lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

Rebecca hat gesagt…

Oh, das ist jetzt fast ein wenig gemein!! ;-)
Was würd ich jetzt für diesen Bratapfel geben.. ;o)
Gerade jetzt, wo ich jeglichem Süßen entsagt habe, dank der Keks-Orgien in den letzten Wochen!! *g*
Und auch noch mit Marzipan..mmmmhhh!

Alles Liebe,
Rebecca

Daniela hat gesagt…

Hallo Jane,
also ich liebe alles süss-saure mit Ananas oder Pfirsich oder so. Nur Rosinen mag ich überhaupt nicht, egal in welcher Form. Dein Bratapfel sieht sehr lecker aus (bis auf die Rosinen ;-) und dann noch Vanillesoße dazu *schmatz*

GLG, Daniela

Josa-Li hat gesagt…

Mir läuft um 6.15 Uhr das Wasser im Mund zusammen - was soll das denn?! Dein Bratapfel sieht einfach zum reinbeissen aus. Lecker!!!
Alles Liebe
Christine

Helga hat gesagt…

Hallo Jane,
danke für Deinen lieben Besuch.
Habe mich gleich mal zu Dir auf gemacht.Ich finde Deinen Blog sehr schön und habe ihn gleich bei mir verlinkt. Ich hoffe es ist o.k. für Dich.
L.G.
Helga

Hatteshuus hat gesagt…

Y E S!!!!!!!!!

Zumindest DU kannst lesen!

GLG *Sveni*

maaria hat gesagt…

Weißt du was, Jane...
... ich habe eine Superidee. Wir tauschen.

Du strickst meinen grauen Schal weiter und ich esse deinen Bratapfel.

O-oh. Eigentlich wollte ich mich für deinen lieben Blogbesuch danken, und komme mit Extrakalorien zurück *g*

Lieben Gruß, maaria