Seiten

Dienstag, 30. Juni 2009

Den tausche ich nicht!

Heute wurde getauscht. Die Gießkanne in kräftigem Pink gegen die kleine Zinkkanne (unten links im Bild). Und das kam so:
Seit Wochen vermisse ich meine Zinkgießkanne, um die Topfpflanzen auf den Fensterbänken zu wässern. Und wo steht sie? Auf dem Dachboden neben dem Bügelbrett.
"Die brauche ich aber" hieß es immer wieder von meinem Mann, der in jungen Jahren auf Dampfschiffen zur See gefahren ist. "Dampf" - das Zauberwort. Dampfmaschinen - da geht das Herz auf, das Flensburger Dampf Rundum - ein Muß! Wohnen könnte er dort, zwei Tage lang.
Und diese Leidenschaft für Dampf lebt er auch am Bügelbrett aus. Wenn mein Lieblingsmann bügelt (und das tut er eigentlich jede Woche), fühlt man sich auf unserem Dachboden zurückversetzt in die Londoner "Gaslicht-Epoche". Da reicht eine Tankfüllung für eine Maschinenladung Bügelwäsche natürlich nicht.
Deshalb habe ich neulich zugeschlagen: Eine Gießkanne zum Schnäppchen-Preis.

Und als er sich dann, heute am Vormittag, mit den Worten veraschiedete: "Ich gehe bügeln", artig die pinkfarbene Plastikkanne in der großen Hand, da wußte ich wieder einmal, warum ich ihn geheiratet habe: Ich liebe ihn von ganzem Herzen!

Kommentare:

Seelennahrung hat gesagt…

*lach* Das ist eine wirklich grandiose Liebeserklärung und der Bericht dahinter hat mich wieder einmal zum schmunzeln gebracht!!

Herzliche Grüße
Sonja

Mum kreativ hat gesagt…

Oh, zum Bügeln mal tauschen wäre doch nett.
Mein Mann macht auch alles, wenn ich ihn bitte, nur zum bügeln kann ich ihn nicht bewegen.
Aber tauschen möchte ich auch nicht.:)
LG von
Claudia

Kirsten hat gesagt…

Och wie süß.
Meiner bügelt auch...wenns denn sein muss. Er putzt dafür lieber das Treppenhaus, da habe ich nie Lust zu.
Schmunzelnde Grüße
Kirsten

Sunday Roses hat gesagt…

...meiner baut mir tolle Gartenschaukeln; bügeln tu ich selbst ganz gerne...tauschen will ich also auch nicht...
LG
Beate

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Jane,
das ist aber eine schöne Schmunzelgeschichte. Herrlich wenn Männer so praktische Vorlieben/Hobbies haben. Hoch lebe der Erfinder des Dampfbügeleisens!

Liebe Grüße: Tina

Hatteshuus hat gesagt…

Wenn er meinen Kram auch wegbügelt werde ich mich sofort in ihn verlieben! Ich hätte eine rote Plastikgiesskanne anzubieten, die gefällt ihm sicherlich auch!

PS: Wot ä lafli Zeitschrift!