Seiten

Mittwoch, 10. Juni 2009

Etwas warmes braucht der Mensch...

Meine Füße stecken in warmen Puschen, im Kaminofen brennt ein Feuer und mir ist kalt.
Wenn ich Holz holen gehe, höre ich förmlich das Unkraut wachsen, aber es ist zu nass, um einzugreifen. Die Hecke sieht aus, wie ein zotteliger Straßenköter - Gartenbegehungen derzeit nur im Ölzeug. "Frühsommer" ich lach mich weg.
Wenn ich aus dem Fenster schaue, könnte ich maulig werden - werde ich aber nicht, denn wem nützt das? Und außerdem macht das Falten.
Aber - es gab ja kluge Köpfe, die die Fotografie erfunden haben und dafür bin ich an einem Tag wie diesem dreimal dankbar.
Erinnerungen an eine gaaanz ferne Zeit, als der Garten noch kein Sumpfloch war.


Der Zwergflieder (Syringa meyeri) hat atemberaubend geduftet - jetzt ist er Matsch.
Der Rhoderdendron - eine Explosion der Farben - jetzt hängen die Blüten, schlapp wie Fingerhandschuhe ohne Inhalt.
Der Rotdorn ist jetzt Braundorn (na guuut, seine Zeit ist ohnehin gewesen).

Aber besonders Sünde ist es für meine Historische Rose Suaveolens. Der ganze Rasen liegt schon voller Blütenblätter und da sie einmalblühend ist, ist ihr Auftritt für diesen Sommer irgendwie verdorben.

Und schon wieder wird es draußen dunkel, die Birke von unserem Nachbarn beugt sich unter dem Wind gen Osten und ich mache mir ein heißes Getränk, gammel weg, wenn ich die Bilder sehe und gehe erst wieder in den Garten, wenn die Sonne scheint, denn verregnete Rosenblüten und zerrupfte Stauden bei useligem Wetter - das braucht kein Mensch.

Kommentare:

Kleines Rosenhaus hat gesagt…

Hallo
Die Bilder sehen so gar nicht nach Kälte aus. Aber das ist bei mir im Garten auch so. Alles blüht, aber es ist so kalt, dass kein Hund vor die Tür gehen möchte. Kann nur besser werden. LG Claudia

Lebenszeit hat gesagt…

Aber deine Bilder sind traumhaft schön. Und Falten sind auch nicht schlimm, da kann man wenigstens sehen wo dein Lachen war. ;-))
Liebe Grüße
Rita

p.s. Hier scheint gerade mal die Sonne, gerade..kann gleich schon wieder vorbei sein.

Rosa Zuckerfee hat gesagt…

Bei uns ist es nicht anders!Vielleicht ein bisschen wärmer, aber immer wieder Regenwolken! Da ich gerade aus der Sonne komme ,(ich war im Urlaub) ist das Wetter hier besonders frusttrierend.Deine Bilder sind wunderschön ,vielleicht kannst du am Wochenende deinen Garten bei Sonnenschein genießen,liebe Grüße Sabine

ingrid hat gesagt…

Oh, liebe Jane,
das kann ich nachfühlen. Mein Garten ist zwar auch momentan kaum betretbar, weil alles so wild ist,
aber bei uns scheint die Sonne und es ist einigermaßen warm. Gerne würde ich dir ein paar Strahlen schicken,
aber wenigstens liebe Grüße
Ingrid

Helga hat gesagt…

ja der Regen...Bei uns ist auch vieles hin.
L.G.
Helga

barbaras countryhome hat gesagt…

Hallo Jane, dass hört sich ja nach Frust.....Wetterfrust an!!!! Aber Du hast vollkommen Recht, eigentlich soll jetzt die schönste Zeit vom Jahr sein und was is? NIX IS!!! Hoffentlich wird es bald....ganz bald besser!!!!!
Ganz liebe Grüße Barbara
PS. Deine Fotos sind trotzdem wunderschön und ich genieße sie!!!

B E L D E C O R hat gesagt…

Hallo Jane,
ja, zur Zeit ist es gruselig im Garten, habe heute die trockene Phase genutzt, um vor dem Urlaub noch einiges zurückzuschneiden....
Meine herrliche gelbe Rose Teasing Georgia ist auch schon fast verblüht, und die Blätter kleben am nassen Boden, man kann sie noch nicht mal zusammen fegen....
Wünsche Dir ein schönes langes "sonniges" Wochenende.
LG Bine

KATHY hat gesagt…

Du hast ja wirklich einen richtig romantischen Garten, nicht kitschig - richtig gemütlich! :)

Auch das Gewächshaus ist wirklich was Besonderes :o
Da hat Dein Mann sein Meisterwerk vollbracht, ne ;)

Liebe Grüße

kathy

SchneiderHein hat gesagt…

Wirklich so schlimm?
Hier ist zur Zeit allesdrin: Grau, Regen, Sturm, Kälte, leicht bewölkter Himmel, Sonne und Wärme. Da brauche ich nicht in den Urlaub. Das hat was von Küstenfeeling..
Ja, um die einmalblühenden Rosen ist es wirklich schade. Unsere Sombreuil ist von einem Dauerregentag total verklebt - gerade als sie in voller Blüte stand. Aber ein paar Blüten kommen nach.
Vielleicht solltest Du Dich lieber warm eingepackt an ein paar winzigen Details erfreuen. Es kommen auch wieder bessere Zeiten!
Liebe Grüße
Silke

JoSa_li hat gesagt…

Die Bilder sind toll, auch wenns geregnet hat. Du hast einen so tollen Garten. Ich will auch!!!
lG
Christine

ati hat gesagt…

Deine BILDER sind so schön mann will nicht weg hier ich bleibe ein bissen hier wenn du erlaubst :-)) LG Ati