Seiten

Mittwoch, 10. Juni 2009

Wer kennt den Mörder?

Sonntag - mein Krimi Tag!
Egal ob Mankels Wallander, Kommisar Beck oder (schwäääärm) Inspector Barnaby. Besonders Inspector Barnaby: Da reicht die Kulisse, ohne Handlung. Diese Bilder....
Ich also am letzten Sonntag: Lieblingsmann zu Bett geschickt, lecker Cappucchino, Wolldecke und Sofa.
Sofa - das war falsch!
Tapfer habe ich durchgehalten. Es können nur 5 Minuten gewesen sein! ... ich wurde wach von der Titelmusik des anschließenden Filmes. Oh, nee, ich sehe gerade in der Fernsehzeitschrift...
Wie auch immer: Ich weiß nicht, wer der Mörder war!
Wer kann helfen?

Kommentare:

Musenkuesse hat gesagt…

Hallo Jane, das ist ja lustig. Ich schätze mal es lag nicht am Sofa, sondern an der kuscheligen Wolldecke.
Leider kann ich dir nicht sagen wer der Mörder ist, da ich Barnaby nicht verfolgt/ gesehen habe. Aber das werden sich sicherlich noch andere "Mitseher" zu Wort melden.

Wünsche Dir einen schönen Tag und sende liebe Grüße: Tina

Seelennahrung hat gesagt…

Leider kann ich Dir hier auch keinen Tipp geben, tut mir sehr Leid!!
Ich hoffe aber ansonsten ist alle im grünen Bereich (wortwörtlich) bei Dir? *zwinker*

Liebe Grüße
Sonja

Schnuffelwolle hat gesagt…

Halo Jane,
die Mörderin war die Schwiegermutter der Ehefrau, die als Tote im Wald gefunden wurde. Die nette Dame also, die den wunderschönen Garten hatte und wo die ganzen Blumen abgeschnitten wurden und zu einer Figur auf den Rasen gelegt wurden.
Wünsch dir einen schönen Tag
LG Stephanie

ingrid hat gesagt…

Hallo Jane,
ich bin eine Viertelstunde vor Ende ins Bett, der Video lief sowieso mit, weil meine Tochter bei der Wahl helfen musste und noch nicht zurück war - aber hier ist mir jetzt ja auch geholfen, und ich hatte tatsächlich nicht diese etwas finstere Männergestalt vermutet, sondern die Gärtnerin,
getreu dem guten alten ReinhardMeyLied: Der Mörder ist immer der Gärnter...
Liebe Grüße
Ingrid

Nicole hat gesagt…

Liebe Jane,
jetzt wollte ich besonders clever und witzig sein und Dir schreiben "der Mörder ist immer der Gärtner".
Aber ich sehe, das Leben schreibt doch die besten Witze...
Schön, Sie wurden geholfen!
LG,
Nicole
... der auch immer die letzten Minuten fehlen oder die während der Werbung aus dem Zimmer geht und der erst Stunden später wieder einfällt, daß sie gerade doch eigentlich fernsieht.

Conny hat gesagt…

Haha, ich muß gerade sehr lachen, denn uns ging es genauso *prust*. Zwei Drittel Barnaby gesehen und dann wegen extremer Müdigkeit schweren Herzens auf den Rest verzichtet. Dank Schnuffelwolle weiß auch ich jetzt, wer der Mörder/die Mörderin war...danke.

Lieben Gruß
Conny

ninifee hat gesagt…

Ist es nicht jammerschade, das Barnaby schon wieder Zwangspause machen muss? Ich seh das auch so gerne, weil die Häuser, die Einrichtung, die Gärten, die Landschaft ..... eigentlich alles so schön ist. Einschliesslich der Titelmelodie - irgendwie ist es so schön schrullig. Nur wirklich blöd, das ich zu dieser Zeit auch eigentlich bettreif bin. Tapfer halte ich jedoch durch, um dann bis um 1 in der Nacht wach zu liegen und einfach nicht einschlafen zu können.

LG ninifee