Seiten

Samstag, 3. Oktober 2009

Ein Sturmtief...

... kann soooo schön sein.

Als sich gestern die Meldungen immer mehr verdichteten, dass ein Sturmtief über den Norden hinwegfegt, habe ich kurzerhand zur Schere gegriffen und meine Dahlien "geerntet".
Große Sträuße zu schneiden bringe ich immer nur dann übers Herz, wenn ich sie verschenken möchte. Für mich - undenkbar!
Aber bevor Sturm und Regen die Pracht in Kompost verwandeln.....
Das wäre doch einfach zu schade!

Viel zu viele Blüten für eine Vase, aber wenn schonn - denn schon.

Ich wünsche Euch allen ein schönes, gemütliches Wochenende.

Kommentare:

Mum kreativ hat gesagt…

Wunderschön!

Regina hat gesagt…

Liebe Jane,
mir geht es auch immer so,schneide mir viel zu selten,Blumen für die Vase.Deine Dahlien sind wunderschöön!
Wünsche dir ein schönes Wochenende,
liebe grüße regina

Kathrin...allein unter Männern hat gesagt…

Oh, sind die aber bezaubernd! Einfach wunderschön, dein Strauß. Und so hast du noch eine Weile was von der Schönhet der Dahlien. Mit meinen hatte ich dieses Jahr gar kein Glück, aber bestimmt sind sie dafür im nächsten Jahr wieder voll da.

Ein schönes Wochenende und ein paar Grad mehr als hier, brrr.

LG Kathrin

Hatteshuus hat gesagt…

Ja, und eine weisse habe ich sogar ohne Sturmankündigung bekommen!

Heute jedoch hat sie schlapp gemacht...

GLG *Svenja*

Rosa Zuckerfee hat gesagt…

Was für schöne Farben. Einfach zauberhaft! Ich hoffe ihr fliegt nicht weg!!*grins* liebste Grüße Sabine

Helga hat gesagt…

Das hast Du richtig gemacht.Es pfeift ganz schön um´s Haus.
L.G.
Helga

mukika hat gesagt…

Schön, dass Du Dir auch mal einen so schönen Strauss gegönnt hast. Wir haben hier immer noch wunderbarstes Spätsommerwetter ohne jede Sturmwarnung, mal gucken, wann ich wieder über den ewigen Regen jammere ;o)

Kirsten hat gesagt…

Ein schöner Straß. Wenn es bei euch so stürmt wie bei uns, dann sind die Böumen sehr gut im Haus aufgehoben.
Schönen Sonntag
Kirsten

hihi...die Wortbestätigung ist flitzer

SchneiderHein hat gesagt…

Wenn es draußen ekelig ist, dann ist das wirklich ein schöner fröhlicher Ausblick! Außerdem kann Frau zum Erntedankfest ja mal eine Ausnahme machen und sich selbst etwas gönnen ;-)
Ich bringe es allerdings auch nicht fertig etwas für die Vase zu schneiden. Da muss es schon abgeknickt sein, im Weg stehen, zum Nachbar auswandern oder ganz versteckt stehen ...
Hoffentlich hat das stürmische Wetter bald wieder ein Ende! Gestern befürchtete ich schon, dass es mir die Herbstdeko auf dem Hof verweht.

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Liebe Jane,

Du hast es Dir drinnen gemütlich gemacht und ein wenig Garten ins Haus gezaubert. Das ist eine gute Idee - will man ein Sturmtief ohne "Seelentief" überleben!

Einen schönen Wochenstart

heidi

Daniela hat gesagt…

Hallo liebe Jane!
Auch wenn sich deine neuen Dahlien als Mogelpackung ;-) entpuppt haben, sind sie doch wunderschön. Ich schneide eigentlich auch nie Blumen für die Vase ab, ich genieße sie viel lieber im Garten. Aber jetzt im Herbst kann man da sicher eine Ausnahme machen, wäre doch wirklich schade darum gewesen.
Bei uns hier ist das Wetter immer noch sehr sonnig und tagsüber sehr warm. Morgen sollen es sogar 27°C werden! Schade, dass ich arbeiten muss...

Liebe Grüße
Daniela.

My home hat gesagt…

Hallo Jane,
was für ein schöner blumiger Post!!! Auch ich war im Norden und habe am Freitag das Sturmtief mitbekommen. Eigentlich liebe ich Wind....wenn er dann nicht ganz so dolle wird!
Ganz liebe Grüße Barbara