Seiten

Mittwoch, 7. April 2010

Bin im Stress...

... und das sind erst 6 aus 16!


Und das kam so:
Kurz vor Ostern hat mir das 1...2...3...meins - Haus eine E-Mail geschickt:
Einstellen ohne Gebühren!
Sofort fiel mir der große Kleidersack ein, den meine Mutti mir jüngst aufs Auge gedrückt hat mit dem Hinweis: Das kannst Du doch noch im Garten auftragen.
Nun bin ich selten mit Pailletten T-Shirt oder Faltenrock im Garten zu sehen, aber zum wegwerfen waren mir die Kleidungsstücke einfach zu schade. Meine Mutti hat mit den Jahren immer weniger Hobbys, aber eines betreibt sie mit Hingabe: Teleshopping!
Und so waren an einigen Teilen sogar noch die Original-Etikett.

18 Teile habe ich eingestellt und 17 Teile sind an 16 Leute verkauft. Den Vormittag habe ich damit zugebracht, nach passenden Behältnissen für den Versand zu forschen und den Päckchen kleine Karten beizulegen und jetzt geht es erst mal ab zur Post. Betriebswirtschaftlich ein echter Flop, aber ich denke, der Aufwand lohnt sich doch, denn auch ich freue mich riesig, hier und da mal ein Schnäppchen zu machen.

Kommentare:

Hatteshuus hat gesagt…

Du hättest Dich unwahrscheinlich gut zu meinem Mann im auberginen-farbenen Anzug (Spencerform + Bundfalten...) aus den 80ern gesellen können. Damit hätte er doch tatsächlich noch Rasen gemäht, wenn ich ihn nicht weggeschmissen hätte...

Weißt Du das noch?

GLG *Svenja*

Hatteshuus hat gesagt…

Noch dreimal schlafen!?

nyckelpiga hat gesagt…

hej Jane, ich finde es immer wieder toll zu lesen mit welch schönem humor du alles so gut meisterst. Ich find es echt klasse.
LG Christiane