Seiten

Donnerstag, 6. Mai 2010

Herzlich ...

gehäkelt für den Garten.

Bis jetzt hatte ich mich auf Materialien wie Holz, Beton, Draht und Blech gestürzt um möglichst viel Herz in den Garten zu bringen. An jedem Zaun, in Bäumen und Sträuchern, im Efeu und unter Büschen - überall liegen, hängen und stehen sie, wachsen ein und werden wiederentdeckt.

Kommentare:

amandajanus hat gesagt…

ich finde auch, Herzen sind immer gut, vielleicht sollte ich damit auch beginnen.

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Hallo Jane,

ja das ist ja mal eine gute Idee "Häkelherzen im Garten"! Habe mir überlegt, in die Efeuwand einige Herzen zu häkeln. Auf das Einwachsen und auf eine moosige Patina freue ich mich dann schon.

Danke für die wundervolle Idee!

Liebe Grüße

heidi

Maedelssachen hat gesagt…

Hallo Jane, vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meine ersten selbstgenähten Taschen :-))
Deine Idee mit den gehäkelten Herzen im Garten gefällt mir. Ich steh eh total auf Herzen.
lieben Gruß und ein schönes Wochenende Maria

Birgit hat gesagt…

Hallo Jane,
Dein Häkelherz sieht ganz zauberhaft draußen aus. Hätte ich mir vorher nicht vorstellen können.
Schönen Sonntag und liebe Grüße,
Birgit

rebelledejour hat gesagt…

Hallo Jane
Dein Header sieht total schön aus und ich finde es toll , dass Du ein für den Garten ungewöhnliches Material verwendest. Das gefällt mir!!!!

katielou hat gesagt…

Hallo Jane,
ist das schööön,aber mit dem häkeln hab ich´s nicht so.Aber mit Holz und und und hab ichs auch.Habe die Idee mit dem Betonblatt gemacht sie sind wunderschön geworden. Danke !!
a´liabs Griaßle katielou

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Das ist ja so richtig was für mich!Danke für die Idee!
Sonntagsgrüße von Ulla