Seiten

Sonntag, 19. September 2010

Jetzt aber los, meine Damen!

Sonst wird das in diesem Jahr nichts mehr!


Dieses Foto von meiner heißgeliebeten Glockenrebe habe ich in der vergangenen Woche gemacht.
Jede Menge Kraut, ganz viele Knospen, aber noch nicht eine Blüte zu sehen.
Wenn die wüßte, dachte ich, dass der erste Frost die ganze Pflanze dahinrafft, würde sie sich ranhalten.


Und siehe da: Die kann Gedanken lesen.
Heute habe ich dieses Foto machen können. Es tut sich etwas!
Wenn die ganze Pflanze blüht, ist es ein wirkliches Schauspiel:

Sehr große Glocken öffnen sich erst weiß, dann violett und erstrahlen voll aufgeblüht in einen dunklen Lila.

Wenn....

Sobald der erste Frost die Pracht trifft, ist es unwiederbringlich vorbei.
Und in der vergangenen Nacht hatten wir 6,3 Grad.

Kommentare:

stellamaria hat gesagt…

ich drück dir die daumen....das du noch ein paar tage was sehen kannst....

lg
stella

Claudi hat gesagt…

dann drück ich Dir mal auch ganz fest die Daumen das wir noch keinen Frost bekommen.
liebe Grüße