Seiten

Donnerstag, 25. November 2010

Ob das wohl meiner wird?


Ehrlich gesagt: "Keine Ahnung".
Als Kind hatte ich immer einen Adventskalender. Einen, mit Glitter und Papierbildchen für 29 Pfennig aus dem SOS Seifenhaus. Wie aufregend auch dadurch die Zeit vor Weihnachten wurde! Geheimnisse über Geheimnisse: Was liegt wohl auf dem Gabentisch? Was bringen die Eltern wieder auf dem Spitzboden? Was wird da getuschelt und versteckt? Und welches Bildchen ist wohl hinter der nächsten Tür?
Erinnerungen, in denen ich gerne schwelge und denen ein Kalender von Rubbelfix nicht so ganz gerecht wird :o(
Aber wer jammert hat schon verloren! Deshalb habe ich mich drangemacht, mir selber einen Adventskalender zu häkeln. 24 verschiedene Töpfchen (und sie sind wirklich alle unterschiedlich), hinten versehen mit einer Schlaufe, damit man sie auch aufhängen kann. 
Die kann ich dann mit Naschkram oder anderen Kleinigkeiten füllen.
*

Und weil auch das wieder so viel Spaß gemacht hat, habe ich gleich noch einen in rot und einen in beige gehäkelt. 


Jetzt kommen erst einmal alle mit auf den Weihnachtsmarkt. Mal sehen: Entweder bleibt keiner übrig oder ich muß anschließend würfeln, welcher meiner wird.

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Die gehen bestimmt weg wie warme Semmeln. Wunderschön sind sie nämlich geworden deine Adventskalender!!!! Da fällt die Entscheidung wirklich schwer, welcher es sein soll.....
Liebe Grüße Ina

rosenresli hat gesagt…

Liebe Jane,

da warst Du aber superfleissig! Und sehr schön sind Deine Kalender geworden. So einen ähnlichen Kalender habe ich letztes Jahr angefangen, habe dann aber immer wieder andere Häkelsachen eingeschoben, so daß er heute noch nicht fertig ist - es fehlt bestimmt noch die Hälfte. Naja, nächstes Jahr ist auch wieder Weihnachten, lach.

Liebe Grüße,
Tanja

Elke hat gesagt…

Hallo Jane!
Ich kann mich auch noch gut an die Vorfreude erinnern und die unermessliche Spannung, die in einem einfachen Adventskalender mit Bildchen steckte!
Deine selbstgemachten sind alle schön. Mein Favorit ist der graue.
VG
Elke

rebelledejour hat gesagt…

Weißt Du Jane durch Deine zauberhaften und witzigen Ideen, bekommt das Wort "häkeln" eine ganz andere Bedeutung! Der graue Kalender gefällt mir, ich könnte den gar nicht verkaufen. Die Gefühle für die Vorweihnachtszeit in der Kindheit teile ich mit Dir, was war das früher spannend.
Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Weihnachtsmarkt.
Ina

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Deine Adventkalender sind wunderschön.
Wo hast du nur immer die Ideen her!
Mir würden sicher keine 24 verschiedenen Muster einfallen.
LG Anette

Margrit hat gesagt…

Das ist ja eine schöne Idee. :)

Viele Grüße
Margrit

Nebelmoor hat gesagt…

Mensch Jane, wo nimmst Du bloß die Zeit her, um diese wunderschönen Sachen zu kreieren??!!

Die Idee finde ich wirklich zauberhaft. Ich befürchte ja, da wird für Dich keine übrig bleiben:-)

Liebe Grüße
Claudia

Liv hat gesagt…

Kindheit - Zauber - Spannung - Lichter - glänzende Augen ...

Ganz sicher wirst Du das mit Deinen wunderschönen Kalendern heraufbeschwören!

Liebe Adventsgrüße! Gisa

Fredda hat gesagt…

Wow! Sind die schön!!!! Und ist einer übrig geblieben für Dich?!!? Kann ich mir kaum vorstellen so niedlich wie die sind ...
Liebe Grüße, Fredda