Seiten

Donnerstag, 26. Januar 2012

Was man so alles können kann (sollte, muss ) ;o)

In der Schule bin ich gefragt worden, ob ich nicht einen weiteren Kurs übernehmen kann. 

Töpfern!

Der Kursleiter sei ausgefallen und es sei doch so wichtig, dass...
Mein Einwand, ich hätte das noch nie gemacht, wurde mit einem 
"Sie kriegen doch alles hin"
vom Tisch gefegt. 


Zum Glück gibt es das Internet und eine genaue Beschreibung des Brennofens ist auch vorhanden. 
Ton war schnell bestellt, aber dann ging es an die Farben :o(
Beim Rantzauer Töpferbedarf  habe ich mir unter gefühlten 200 Farbtönen 10 ausgesucht. 


Da auf den Töpfchen die Farbtöne nicht abgebildet sind, sondern nur so wolkige Namen wie: 
"Sommerwiese, Polarnacht oder Reptil", 
dachte ich, ich drucke mir mal eine Farbpalette aus und kreuze die bestellten an. Dabei wurde mir schnell klar, dass ich ein elender Anfänger bin, denn ich hatte nicht bedacht, dass es dabei nicht nur nach Schönheit geht, sondern Farben durchaus bei unterschiedlichen Temperaturen gebrannt werden. 

Schlecht!

Ganz kleinlaut habe ich am nächsten Morgen in Rantzau angerufen und hatte eine supernette Dame am Telefon. Sie verstand sofort mein Problem (ich war wohl nicht die erste) und bot von sich aus an, die bestellten Farben zu tauschen und neu zusammen zu stellen. 

Meine Rettung!

Nun  "matsche" ich mit den Kindern alles was uns einfällt:

Und nicht nur die Kinder haben einen riesen Spaß daran!


Kommentare:

Conny's Cottage hat gesagt…

Lieben dank fuer dein Herz!!!!Darueber freu ich mich sehr.
Dein neues Projekt wird ja eine Abenteuer.Es bleibt also auch bei dir spannet.Viel Freude!!!

Sei lieb gegruesst von Conny

Livs House No 5 hat gesagt…

Oh ja, das ist sicher nicht so einfach, wenn man wenig Vorkenntnis hat. Aber so wie ich Dich vom Bloggen kenne, wirst Du das meistern!
Und die Kinder werden's Dir danken. :)

Bin schon gespannt, was Du "zusammenmatschen" wirst.
Liebe Grüße von Gisa

Stiny hat gesagt…

Tja, so kommt man zu einem neuen Hobby! :O)
Schön, dass ihr so einen Spaß daran habt. Töpfern wäre ja auch noch mal was für mich!

LG, Stiny

Pi hat gesagt…

Ja,Ja es gibt immer wieder neue Herausforderungen im Leben.
Denke dran, alles muss schön glatt sein und darf keine Risse haben, sonst geht es beim Brennen kaputt. Weiterhin viel spaß beim Mtschen.
LG Petra

Bjoerndalen hat gesagt…

Hallo Jane,
mensch, ich habe Dich nach sehr langer Zeit wiedergefunden :0).
So einen Töpferkurs wollte ich auch schon immer mal machen. Macht bestimmt super viel Spaß!!! Gibt es auch Ergebnisse?
Viele liebe Grüße Barbara