Seiten

Donnerstag, 12. April 2012

Eine gute Möglichkeit, die Kälte zu vertreiben....

... ist es scheinbar, warme Puschen zu stricken. 


Kaum stand das letzte Paar unter der Heizung zum Trocknen, war es vorbei mit der fürchterlichen Kälte.



Toi, toi, toi !


Kommentare:

Crissi hat gesagt…

Ja super, die sind ganz toll verfilzt!
Schönen Tag noch wünscht dir Crissi

schöngeist for two hat gesagt…

wie süss sie da stehen und auch aussehen, nah man kann die immer noch gebrauchen!

Lieben Gruss Elke

Pi hat gesagt…

Ach, keine Sorge Liebe Jane, der Nächste Winter kommt bestimmt. Die sehen sehr lustig aus. Was Du so alles machst mit deiner Häckel- oder Stricknadeln.
Schöne Abend noch
Petra

SchneiderHein hat gesagt…

Ich habe heute früh aber noch fürchterlich gefroren - trotz Heizung und dicker Doppel-Ribbelsocken! Vielleicht solltest Du doch noch ein paar fertigen, um den Frühsommer aus der Reserve zu locken ;-)
LG Silke

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Jane
Deine Puschen sehen wunderschön aus! Die Farben finde ich ganz toll!
Eine schöne Restwoche wünscht Dir Yvonne