Seiten

Freitag, 25. Januar 2013

Wenn es draußen so richtig kalt ....


... und im Haus alles erledigt ist,  dann mache ich mir den Ofen an und mache es mir mit einem Kännchen Tee und einer Handarbeit auf dem Sofa gemütlich. 


 Zur Zeit sind mal wieder Taschen dran (Ihr wisst schon: diese hier ), denn insgeheim träume auch ich von einem Bummel über den Wochenmarkt bei lauen Temperaturen :o). 




Kommentare:

Irene hat gesagt…

Ich habe mir eben deine tollen Taschen angeschaut, wow die hast du klasse gehäkelt sehen wunder...wunder...einfach wunderschööön aus.

LG Irene-

sarahgolden hat gesagt…

wow die taschen werden toll :)
lass es dir gut gehen und machs dir ruhig gemütlich :)
liebe grüße,
sarah

und vielen dank für deinen lieben kommentar!

Dana hat gesagt…

hallo liebe jane,
na, wo warst du denn? wir wollten es uns doch im wintergarten mit deinen plätzchen gut gehen lassen :)
ich häkele auch gerade. einen schal, passend zu einer häkelmütze :) aus mohairgarn, na das ist vielleicht eine friemelei bei doppelstäbchen :)

ich wünsch dir ein schönes wochenende, sei lieb gegrüßt von
der dana :o)

Pi hat gesagt…

Hallo liebr Jane,
bei den temperaturen kann man nur den Ofen anmachen und schön gemütlich auf dem Sofa sitzen. Hier sind es aktuell 12,5°minus.brrr.
Liebe Grüße
Petra

einfallsReich hat gesagt…

das klingt seeeehr gemütlich und so ein häkeltäschchen ist entzückend!
herzlichste grüße & wünsche an dich
amy

Claudia B. hat gesagt…

Hallo Jane,

Die erste Tasche ist fertig gehäkelt. Deine Anleitung war prima, hast dir ja auch viel Arbeit damit gemacht. Die erste Tasche bekommt meine Mutter zum Valentinstag. Die nächste ist dann für mich :0).

Gibt es demnächst noch eine Anleitung für die Häschen? Die sind ja auch so süß!

Liebe Grüße
Claudia B. aus B.